Edouard-Wilfrid Buquet

Am 9. Februar 1927 erhielt Eduard-Wilfried Buquet das Patent für die Teile seiner Lampe - speziell für die flexibel Teile - vom Ministère du Commerce et l'Industrie in Paris. Mehrere Versionen wurden bis 1940 produziert. Leider gibt es kaum Informationen über das Leben von Buquet.

Edouard-Wilfrid Buquet - Tischlampe, France 1925

Edouard-Wilfrid Buquet - Table lamp, France 1925
699,01 Fr.
Schwarer Massivholzsockel, verstellbarer Arm in Chrom, Lampenschirm Aluminium mit weißer Innenseite. /100W