Karl Jacob Jucker

Karl Jacob Jucker wurde 1902 in Zürich geboren. 1922 schloss er eine Silberschmiedlehre an der Kunstgewerbeschule in Zürich ab. Am Bauhaus nahm er von 1922 bis 1923 teil: zunächst in einem Vorkurs bei Muche und anschließend in einer Ausbildung in der Metallwerkstatt. Später arbeitete er als Designer für eine Schweizer Silberwarenfabrik sowie als Lehrer an einer Berufsschule. Er starb in 1997 in Schaffhausen.

Karl Jacob Jucker - Jucker Tischlampe, Germany 1924

Karl Jacob Jucker - Jucker Tischlampe, Germany 1924
344,13 Fr.
Tischlampe verchromt mit Glasfuss. Opalglasschirm / 100W